Räuchermischungen Erfahrungsberichte & Bewertungen – Legale Herbals – Legal Highs
18Apr/17

Strafrechtsexperten gegen Verbotspolitik

Highfly Blogger

Kriminelle und Verbotspolitik stoppen!

Hier von HighFly nochmal zusammengefasst wie die Situation ist.

Drogenverbote unterstützen die organisierte Kriminalität genau wie zu Zeiten der Prohibition nur das es sich um Drogen und nicht um Alkohol handelt. Portugal hat vor 15 Jahren

10Jan/17

Unsinnige Verbotspolitik

Die nicht enden wollende Geschichte...

Hi Räuchercommunity! Die meisten werden es ohnehin aufmerksam verfolgt haben, aber für die die es noch nicht wussten, einige geistig umnachtete Politiker haben versucht mittels eines neuen Gesetzes Legal Highs zu illigalisieren. Das ist natürlich nicht gelungen, weil es nur schwer bis unmöglich ist Dinge zu verbieten die noch nicht mal erfunden wurden. Aber der Politik geht es letztlich eben nicht um nachhaltige und wissenschaftlich fundierte Drogenpolitik sondern allenfalls darum wiedergewählt zu

21Aug/13

Die Verbotspolitik am Ende

Verbotspolitik ohne nennenswerte Fortschritte in den letzten Jahrzehnten

Die Logik der Prohibition und Verbotspolitik ist es mittels des BtmG die Verfügbarkeit von Drogen zu verhindern und den Markt entweder über die Verfolgung der Händler oder der Konsumenten aus zu trocknen.

Legal Highs gab es schon immer aber erst durch den Medienhype um Spice hat sich ein wirklich

9Nov/14

War on Prohibition

Kampfansage eines Shopbetreibers

Der seit Jahrzehnten tobende War on Drugs hat neben vieler zerstörter Leben kaum positive Effekte gebracht. Das dachte sich wohl auch ein Räuchermischung-Shop-Betreiber und veröffentlicht Musik gegen Prohibition. Auf Anfrage war zu erfahren das eigens für den Shop bzw. in Zusammenarbeit mit dem Shopbetreiber bereits zahlreiche Songs entstanden sind die vor allem die weit verbreitete Verbotspolitik kritisieren.

5Nov/14

BtMG 2014

Änderungsverordnung

28. BtMÄndVO tritt fruehestens ende diesen Jahres in Kraft

Nachdem das Bundeskabinett am 15.10.2014 die 28. BtMÄndVO verabschiedet hat, muss nun noch der Bundesrat zustimmen. Es sollen 32 neue psychoaktive Substanzen in das BtMG aufgenommen werden. Wann der Bundesrat über dieses Thema abstimmt wird erst 2 Wochen vorher bekanntgegeben.

25Aug/13

Was sagen Experten zur Drogenpolitik der Bundesregierung ?

Experten warnen seit Jahren vor der Sackgasse Prohibition !

leg ile

Warum wird Cannabis in immer mehr amerikanischen Bundesstaaten legalisiert und in Deutschland nicht?

10Aug/13

Der gescheiterte "War on drugs"

War on drugs und Legal Highs

Die Verbotspolitik vieler Staaten hängt nicht zuletzt mit der Politik Amerikas zusammen. Dort nahm die Prohibition von Cannabis ihren Anfang. Geradezu absurd das auch dort das Umdenken beginnt.

Еіnіgе еhеmаlіgе Vеrfесhtеr dеs аmеrіkаnіsсhеn „War on drugs“  hаbеn nun dіе Ѕеіtеn gеwесhsеlt, dа „dіе UЅ-Drogenроlіtіk fаlsсh sеі“. Іn еіnеm Іntеrvіеw mіt dеm Guаrdіаn fоrdеrtеn dіе Јurіstеn Rоbеrt Fеіtеl und Воnnіе Κlарреr nасh Аltеrnаtіvеn für dіе sеіt vіеr Јаhrzеhntеn аndаuеrndе und Міllіаrdеn vеrsсhlіngеndе UЅ-Роlіtіk dеr „hаrtеn Наnd“ zu suсhеn. Fеіtеl, еіn еhеmаlіgеr Міtаrbеіtеr dеs Јustіzmіnіstеrіums, sсhlug vоr, mаn sоllе Cannabis und Kokain lіеbеr lеgаlіsіеrеn.