Räuchermischungen Erfahrungsberichte & Bewertungen – Legale Herbals – Legal Highs

Ist der Missbrauch von Räuchermischungen gefährlich? Gibt es Nebenwirkungen?

Die synthetischen Cannabinoide in Räuchermischungen haben noch keine Langzeitstudie hinter sich. Im Gegensatz zu Stoffen wie THC welche schon seit tausenden Jahren von Menschen konsumiert werden, gelten die Stoffe in Räuchermischungen als weitestgehend unerforscht. Somit können auch die Hersteller der Kräutermischungen nicht sagen ob es zu Langzeitnebenwirkungen kommen kann und welche diese sind.
Somit ist das Misbrauchen von Räuchermischungen mit einer gewissen Vorsicht zu genießen und geht auf eigenes Risiko.

Da es Räuchermischungen nun aber schon seit jahren zu kaufen gibt und es immernoch keine wissenschaftlich bestätigten Togesfälle gibt, ist an zu nehmen das der Mißbrauch zumindest bei weitem nicht so gefährlich ist wie von den Massenmedien suggeriert wurde.

Bekannte temporäre Nebenwirkungen sind Trockenheit im Hals, Herzrasen, Kopfschmerzen, Verwirrtheit, Kreislaufprobleme, Augenrötung, Schlafstörung und Blässe im Gesicht.

Hinweis: Bei einer extremen Überdosierung kann es natürlich zu wesentlich massiveren Nebenwirkungen kommen!

Posted in: Räuchermischungen