Räuchermischungen Erfahrungsberichte & Bewertungen – Legale Herbals – Legal Highs
16Feb/20

After Dark Erfahrungsbericht 2020

Hallo zusammen und herzlich willkommen zu meinem ersten richtigen Erfahrungsbericht über Räuchermischungen in 2020.

Einige Monatelang sah es ja gar nicht gut aus was starke Kräutermischungen anging, und einige in der Community befürchteten schon das dies das Ende legaler Mischungen sei. Aber das ist eine offenbar unbegründete Angst, denn die kommenden Räuchermischungen versprechen wieder angenehme Aromatisierung 😉

Kommen wir aber zum heutigen Test. Habe von Herbalgator ein Päckchen After Dark bekommen und werde beim Räuchern nebenbei direkt einen Bericht darüber schreiben (sofern die Mischung nicht “zu gut“ ist und ich noch in der Lage dazu bin.

Raeuchermischung AfterDark2g

Zum Einsatz kommt meine Räuchervase (2 Liter/kleiner Durchzugskopf), After Dark, 1 Liter kalte Cola und 2 Schokomuffins für den Fall eines einsetzenden Fressflashs.

Für die Zubereitung verwende ich etwa ein Drittel After Dark (weil ich eine hohe Toleranz habe). Den meisten Leuten wird möglicherweise auch weniger reichen!

Da ich zwei verschieden große Räucherköpfe habe beginne ich zum Herantasten mit dem kleineren. Dieser entfaltet noch nicht wirklich eine Duftwirkung. Allenfalls subtil, aber das kann ja auch ein Placebo Effekt sein. Also fackel ich nicht lange und greife zum größeren Pot. Hier verhält es sich schon etwas anders und nach wenigen Minuten hat sich ein deutliches Aroma etabliert. Wahrscheinlich hatte ich bereits nach dem kleinen Kopf eine Duftwirkung, aber konnte es nicht richtig einordnen. Es stellt sich nämlich heraus das die aktuelle Variante von After Dark nicht schlagartig sein Aroma verbreitet sondern eher im Laufe einiger Minuten. Jetzt kann ich den Duft in jedem Fall deutlich wahrnehmen und fühle mich ausgeglichen und entspannt. Es ist ein für After Dark eher untypischer Duft weil zwar deutlich aber nicht so brutal wie ich es von dieser Mischung aus der Vergangenheit gewohnt bin. Aber definitiv weitaus stärker als das was es an legalen Räuchermischungen 2020 bisher sonst noch so gibt.

Sieht auf jeden Fall so aus als ob wir uns auf weitere gute, legale Räuchermischungen freuen dürfen. Weitere interessante Samples wurden von den Herstellern schon angekündigt und wir halten euch auf dem Laufenden.

Autor: RäucherAss