Räuchermischungen Erfahrungsberichte & Bewertungen – Legale Herbals – Legal Highs
12Jun/14

After Dark resurrected Erfahrungsbericht

herbal incense after_dark_resurrected

Raeuchermischung After Dark resurrected Erfahrungsbericht

Hallo! Nun schiebe ich doch gleich noch einen Testbericht über die Kräutermischung After Dark resurrected hinterher, weil ich die heute auch gleich getestet habe und es immer besser ist sowas zu schreiben solange die Gedanken noch ganz frisch sind 😉

Leider habe ich natürlich nach wie vor keine anständige Kamera, aber so ungefähr kann man auf den Bildern denke ich erkennen wie die Konsistenz so ist. Die Kräuter sind ebenfalls geschnitten und es sind keine Riesenäste enthalten die dem Aroma schaden. Bei Kräutermischungen mit besonders holzigen Kräutern kann es ja mitunter sein das der Geruch erheblich darunter leidet.

Raeuchermischung After Dark resurrected

Der Geruch ist meiner Meinung nach wie bei dem "alten" After Dark. Richt nicht unbedingt besonders ansprechend, aber auch nicht besonders unangenehm. Es sind keine beißenden Gerüche dabei.

Zum Verräuchern wird diesmal ein Räucherstäbchen verwendet, weil das Wetter gut ist und wir noch rausfahren wollen. Dafür bereiten wir vorher schon mal ein Stäbchen mit 0,1g und eines mit etwas weniger vor. Wir haben es uns auf einer Wiese bequem gemacht und beginnen mit dem schwächeren Räucherstäbchen zu Anfang.

Das erste Räucherstäbchen ist ca. ein Drittel abgebrannt bevor ich den ersten Duft bemerkte. Es könnten leicht etwa 10min gewesen sein. Im Vergleich zu anderen Räuchermischungen dauert es etwas länger bis man was bemerkt. Der Duft schlug aber auch nicht so heftig ein wie wir vielleicht erwartet hatten. Das Dufterlebnis war dafür ganz angenehm und durchaus etwas euphorisch. Von der Dauer würde ich sagen das man so eine gute Stunde einen ordentlichen Duft wahrnimmt. Danach flacht es dann langsam ab. Es hört auf jeden Fall nicht so schlagartig auf zu Duften wie z.B. Räuchermischungen in denen AM2201 enthalten war.

Fazit:

Alles in Allem ist die Räuchermischung durchaus gut verarbeitet und hat auch einen ordentlichen Turn. An Stärke gewonnen hat es meiner Meinung nach definitiv nicht, aber es ist Geschmackssache ob man es denn wirklich immer stärker haben will. Für uns war diese Mischung durchaus angenehm und wir würden ihr im Durchschnitt 8 von 10 Sternen geben.

VG

RäucherAss

RaeucherAss

смотреть здесь
интересная статья
источник
www.mexes.com.ua/
Маска для лица
militarycenter.com.ua/
клиника лечение алкоголизма киев
пластичные смазки

Autor Info's mit anzeigen CillyChilla

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. VA:F [1.9.22_1171]

    after dark ob original oder resurrected is beides der letzte dreck. irgend a stroh kleingeschnitten und riecht wie tote schweine fotze. prallen tuts net auch net wenn mans pur raucht. mein fazit. yama hersteller haben die besten kräuter und des wird so bleiben. vor allem, da sie die bausteine nicht mehr drehen müssen, dank eines urteils. allen anderen kann ich nur raten vorsichtig zu machen. bergwiesenheu hat meistens pilze und andere keime. da is die chemie völlig egal.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.