Räuchermischungen Erfahrungsberichte & Bewertungen – Legale Herbals – Legal Highs
22Jul/13

Raeuchermischung Be Happy Erfahrungsbericht

Raeuchermischung Be Happy 2g

Erfahrungsbericht über die Räuchermischung Be Happy 2g

 

Hi Party People ! Mein Nick ist Qba, ich bin 34 Jahre jung, und arbeite im Bereich Film und Fernsehen (hauptsächlich scripted reality). Ich wiege ca. 85 kg und bin 182cm groß.

Räuchermischungen habe ich bisher noch nicht probiert, aber durch eine Bekanntschaft mit einem aus der Werbebranche hab ich sogar eine kostenlos bekommen.

Dafür bekommt ihr jetzt einen 1A Erfahrungsbericht von jemandem der noch jungfreulich ist was Räuchermischungen angeht:-)

 

Wenn man beim Fernsehen arbeitet kommt man sehr viel mit Künstlern, Exzentrikern und Freigeistern in Kontakt. Es ergeben sich immer wieder neue nützliche Networks die quasi in sich schon eine Bewusstseinserweiterung ergeben. So auch in diesem Fall. Das es überhaupt die Möglichkeit gibt legal high zu werden (abgesehen von Alkohol) war mir nicht bekannt! Auf einem Set für ein Werbevideo, hat jemand der auftraggebenden Werbefirma in einer Drehpause eine Tüte gedreht. So sind wir ins Gespräch gekommen und haben uns letztlich bei mir zu einer gemeinschaftlichen Verräucherung getroffen.

 

Wir sind zu dritt, mein neuer Bekannter, seine Freundin und ich. Zwecks Stimmung habe ich etwas entspannende Chillout Musik aufgelegt (Elektro-Goa Mix) und ein paar Kerzen angezündet.

Ich bin etwas aufgeregt, da nur vor ein paar Jahren in den Medien etwas über diese Räuchermischungen gehört hatte. Das war dann zumeist auch nicht positiv, aber ich weiß ja wie das mit den Medien ist! Tod und verderben verkaufen sich am besten:-)

Sicherheitshalber hatte ich mich dann aber doch im Internet etwas schlau gemacht und festgestellt das es noch keinen wissenschaftlich bestätigten Todesfall gibt. Das beruhigt dann doch etwas.

 

Das Päckchen ist in einem rundum farbig bedruckten Beutel aus pvc und Alu. Der Inhalt ist sehr fein, also einen Grinder braucht man definitiv nicht. Es riecht eigentlich ganz angenehm aber könnte den Geruch jetzt nicht unbedingt mit etwas bekannten vergleichen.

 

Da ich sowas zuvor noch nie geräuchert habe, rät mir mein Bekannter lediglich eine kleine Fingerprise für mein Räucherstäbchen zu verwenden. Er und seine Freundin drehen sich unterdessen eine eigene Variante mit etwas mehr von der Kräutermischung.

 

Ich entzünde das Stäbchen und warte gespannt auf die Duftentfaltung. Schon nach wenigen Minuten merke ich etwas. Es zieht sich aber lange hin und wird immer deutlicher. Erst nach gefühlten 10 oder 20 Minuten hat der Duft seinen Zenit erreicht und ich fühle mich sowas von high das ich mich gut 15 Jahre in der Zeit zurückversetzt fühle, als ich das erste mal Cannabis geräuchert habe. Verblüfft von so viel Feeling bleibt mir jedoch keine zeit länger darüber nach zu denken, denn ich bekomme Heißhunger auf etwas Schokoladiges, Sahniges …...Tiramisu! Gott sei dank extra ausreichend davon eingekauft damit auch der Besuch nicht zu kurz kommt.

 

Wir genießen also erstmal unser Tiramisu, bevor ich nach weiteren 20min mit geröteten Augen und zutiefst entspannt in die Couch einsinke. Interessiert lausche ich den Erzählungen meiner Gäste und japse gelegentlich nach Luft weil ich mich fast verschlucke vor lachen.

 

Mein Fazit: Überraschend nah am Original! Sehr intensiv (bei der Dosierung sollte man sehr sehr sparsam sein) Falls man sich nicht strafbar möchte eine gute Alternative. Ich werde in Zukunft vielleicht öfter mal darauf zurückgreifen, denn es war ein echt schöner Abend und gerade wenn man mal draußen räuchern möchte, muss man wenigstens keine Angst haben, dass man Probleme bekommt.

 

Hoffe dieser Erfahrungsbericht hat euch gefallen, vielleicht schreib ich ja mal wieder einen wenn ich wieder ein gratis Sample bekomme 😉

 

VG

Qba

на странице
на сайте
купить канцтовары киев vanco.com.ua
Помада
платья оптом купить
nissan x trail купить
лечение от курения киев
Nuto
VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte Erfahrungsbericht ueber die Raeuchermischung Be Happy 2g
Räuchernote: 5.4/10 bei 2 Bewertungen von anderen Räuchermischungen Blog Lesern.


Zum Bewerten muss bei allen Faktoren eine Auswahl stattfinden.
Intensität
Dauer
Geruch
Konsistenz
Feeling
Preis
Verpackung
Durchschnitt
- 5.4 -

Autor Info's mit anzeigen Raeuchermischungen

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. VA:F [1.9.22_1171]

    Hab mir die Rm bestellt(übrigens so meine erste gewesen) hab ca 0.2 pur in ner Räuchervase verräuchert.
    Die angenehme Stimmung tat sich nach 2 min und die volle nach 10 min auf,es war seltsam irgendwie kam es ans original,nur nicht am Anfang da stand ich vor der Haüstür(nachts schließ ich ab)und wusste nicht was ich tuen sollte in Erinnerung hatte ich da so nen Gedanken, etwas nach links drehen momment war es recht……….. so nach 3 min. grübeln hab ich es aufgegeben.
    Ich war minimal besorgt das ich etwas zu entspannt bin,ging ins bad und wollte mein Gesicht mit klarem kaltem Wasser erfrischen,vorm spiegel stehend versuchte ich min 3 mal die Brille abzunehmen. Doch jedesmal griff ich durch sie durch so als ob sie ein Hologramm wäre.
    Mit beiden Händen war es mir möglich gewesen doch vom kühlen nass merkte ich nicht das geringste,deshalb entschied ich mich für ein chilldown auf der Bett.
    was sich doch als die beste Lösung erwies.
    Nach ca 1-2 stunden schlief ich ein.
    Fazit leider wie ich finde war der erste Trip einmalig nach mehreren versuchen und höherer Dosierung blieb der erste der einzige.(die übrigen waren klassisch)
    Eine Empfehlung geb ich nicht weil jeder muss selber entscheiden können was er tut und lässt.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.