Räuchermischungen Erfahrungsberichte & Bewertungen – Legale Herbals – Legal Highs
27Nov/16

Neue psychoaktive Stoffe Gesetz (NpSG)

Neue psychoaktive Stoffe Gesetz

NpSG ist aktiv

Das Neue psychoaktive Stoffe Gesetz kurz NpSG ist nun aktiv und es scheint als ob es Händler gibt die auf zweifelhafte Alternativen ausweichen. Es wird vermehrt von Zwischenfällen im Zusammenhang mit K2 Räuchermischungen berichtet. Leider ist uns nicht bekannt welche Substanz sich darin befindet und ob sie unter das neue Gesetz fällt.

Tatsache ist das so ziemlich alle bisher bekannten synthetischen Cannabinoide darunter fallen und die Legal Highs Industrie wohl auch nicht so weiter machen kann wie bisher da durch das Stoffgruppenverbot kleine Veränderungen nicht mehr ausreichen damit der Stoff legal ist.

Es ist zu befürchten das einige Händler auf Benzos oder andere harte aber legale Stoffe umsteigen.

Eine Anfrage bei einer Reihe alt eingesessener Shops führte uns zu einem Produktsample das angeblich nicht unter das NpSG fällt und lediglich synthetische Cannabinoide enthält.

Wenn die Legal Highs Industrie tatsächlich bereits Alternativen hat, dann ist das Gesetz am ende nur schädlich. Besser wäre es wie einst in Neuseeland die Hersteller zu verpflichten:

npsg-gesetz1. Die enthaltenen Substanzen aufzudrucken

2. Grenzwerte festzulegen

3. Studien und Versuche zu machen

Aber eine Drogenpolitik die sich an der Wissenschaft orientiert dürfen wir wohl auch die nächsten Jahre nicht erwarten.

Zurück zu dem Produktsample das wir bekommen haben. Einen direkten Erfahrungsbericht werden wir hier jetzt nicht gleich reinschreiben, aber es in einem kurzen Fazit nachher noch zusammenfassen. Die bekanntesten und ältesten Shops wie Tembo, RauchGeist, Smokeworld etc. haben alle versichert das sie auf keinen Fall Produkte verkaufen würden die Benzos oder dergleichen enthalten. Nun haben wir ja ein Sample bekommen und was das angeht können wir selbst ohne Analyse sagen das es sich mit höchstmöglicher Wahrscheinlichkeit um eine Kräutermischung mit einem Cannabinoid handelt. Und nach dem ersten Test würden wir sogar sagen es ist ein ziemlich gutes was die Wirkung betrifft.

Aber wir wollen uns noch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen denn selbst wenn es sich um eine sehr sichere Quelle handelt wollen wir warten bis wir selber eine Räuchermischung kaufen und testen können bei der ein neuer Stoff drin ist.

Es kann sein das der ein oder andere Shop jetzt mal ein paar Tage keine Ware hat, es kann aber auch sein das der ein oder andere Händler noch Altbestand loswerden will. Also passt auf und macht lieber mal eine Woche Pause, auch wenn es schwer fällt, aber der Jammer ist groß wenn ein Händler Btmg verschickt und es kommt raus.

Autor Info's mit anzeigen RaeucherAss

veröffentlicht unter: Rechtslage Kommentar schreiben
Kommentare (3) Trackbacks (0)
  1. VA:D [1.9.22_1171]

    Hallo,

    könntet Ihr Bitte folgende Warnung übernehmen oder teilen?

    http://www.legal-highs.info/achtung-betrug-durch-www-raeucherbude-de-nicht-dort-bestellen/

    Ich denke bei aolchen Dingen sitzen wir alle im gleichen Boot 😉

    Viele Grüße

    AnotherOne

  2. VA:F [1.9.22_1171]

    Wann kommen die Tests oder hat schon jemand eine der neuen Mischungen probiert? Antwort wäre cool:)

    • VN:F [1.9.22_1171]

      Wir haben schon neue Kräutermischungen getestet, werden aber dieses Jahr keinen Erfahrungsbericht mehr veröffentlichen. In den ersten Januar Wochen ist es wieder soweit.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.